PfeilGrafik MdJGrafik NVSGrafik

ECLAT Festival Neue Musik Stuttgart 2014

February 6-9 Theaterhaus Stuttgart

06.02.2014 [Thursday] Stuttgart / Theaterhaus / T3 und Glashaus

ECLAT - Klanginstallationen

Klanginstallationen von
Boris Baltschun
Hannes Seidl
06.02.2014 [Thursday] 20:00 / Stuttgart, Theaterhaus, T1

ECLAT Konzert 1

Interzone
Lieder und Bilder für fünf Stimmen, Ensemble und Elektronik (2004)
Enno Poppe, Komposition
Marcel Beyer, Text
Anne Quirynen, Video
 
Omar Ebrahim, Bariton
Neue Vocalsolisten
ensemble mosaik
Enno Poppe, Leitung

Read more …

06.02.2014 [Thursday] 22:30 / Stuttgart, Theaterhaus, T3

ECLAT Konzert 2a/2b

Boris Baltschun: Live-elektronische Performance

Aufführungen um 22:30 Uhr und 23.30 Uhr

Read more …

07.02.2014 [Friday] Stuttgart / Theaterhaus / T3 und Glashaus

ECLAT - Klanginstallationen

Klanginstallationen von
Boris Baltschun
Hannes Seidl
07.02.2014 [Friday] 18:00 / Stuttgart, Theaterhaus, T4

ECLAT - Podiumsdiskussion

"Neue Musik und die Diversität der Gesellschaft"
 
Thomas Burkhalter, Enno Rudolph, Mekonnen Mesghena u.a.
Björn Gottstein, Moderation

Read more …

07.02.2014 [Friday] 20:00 / Stuttgart, Theaterhaus, T1

ECLAT Konzert 3 SWR ATTACCA in ECLAT

Salvatore Sciarrino: Tutti i miraggi delle acque für gemischten Chor (1987)
Martin Schüttler: MEUTEN (Imitat) für 24 Stimmen, Verstärkungen und Live-Elektronik (2012-13) UA*
Brian Ferneyhough: Quirl - Study in Self-Similar Rhythmus für Klavier (2011-13) UA
 
Annesley Black: a piece that is a size that is recognised as not a size but a piece für Klavier UA
Nikolaus Brass: fallacies of hope - deutsches requiem (2006/14)
Musik für 32 Stimmen in vier Gruppen mit Textprojektion ad libitum
(Texprojektion nach Peter Weiss' "Ästhetik des Widerstands")
 
Christoph Ogiermann: Inner Empire II für Ensemble (2013/14) UA*

SWR Vokalensemble Stuttgart
Florian Helgath, Leitung

Nicolas Hodges, Klavier
Martin Nagy, Tenor

ensemble mosaik
Enno Poppe, Leitung
Elektronik* Sebastian Schottke
 

tl_files/MdJ/Grafik/ZKM_engl.JPG

Read more …

07.02.2014 [Friday] 22:30 / Stuttgart, Theaterhaus, T3

ECLAT Konzert 2c/2d

Boris Baltschun: Live-elektronische Performance
Aufführungen um 22:30 Uhr und 23.30 Uhr

Read more …

08.02.2014 [Saturday] Stuttgart / Theaterhaus / T3 und Glashaus

ECLAT - Klanginstallationen

Klanginstallationen von
Boris Baltschun
Hannes Seidl
08.02.2014 [Saturday] 15:30 / Stuttgart, Theaterhaus, T2

ECLAT Konzert 4

Brice Pauset: Arbeiten - Musik mit Hebewerk für Ensemble UA
Rebecca Saunders: Solitude für Violoncello solo DE
Hans Thomalla: Wonderblock UA
Joanna Wozny: Neues Werk UA

Severine Ballon, Violoncello
ascolta

Read more …

08.02.2014 [Saturday] 17:00 / Stuttgart, Theaterhaus, T1

ECLAT Konzert 5 SWR ATTACCA in ECLAT

José-María Sánchez-Verdú: Elogio del transito für Bass-/Kontrabass-Saxophon und Orchester (2008) DE
Hannes Seidl: Mehr als die Hälfte für Orchester und live-elektronische Reduktion (2013/14) UA
Peter Gahn: Nachtsicht II für Orchester, optionalen Sprecher und Live-Elektronik (2011) UA
Jay Schwartz: Delta - music for orchestra IV für Orchester UA

Andrés Gomis Mora, Basssaxophon
Michael Kamp, Sprecher
Experimentalstudio des SWR
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
Johannes Kalitzke, Leitung

Read more …

08.02.2014 [Saturday] 20:00 / Stuttgart, Theaterhaus, T2

ECLAT Konzert 6

Preisträgerkonzert und Verleihung des Kompositionspreises der Stadt Stuttgart 2013
 
Christian Billian: Unwuchten für Klarinette, Violoncello, Klavier und Schlagzeug (2010/11) UA
Peter Gahn: Nachtsicht I -Version für Sprecher, Schlagzeug und Elektronik (2010/11)
Jagoda Szmytka: empty music für Klarinette, Viola, Violoncello, Klavier,
Schlagzeug und Projektionen UA
Auftragswerk des SWR in Kooperation mit dem ZKM | Institut für Musik und Akustik
 
ensemble recherche
Susanne Weckerle, Sprecherin
Sebastian Berweck, Elektronik

Read more …

09.02.2014 [Sunday] Stuttgart / Theaterhaus / T3 und Glashaus

ECLAT - Klanginstallationen

Klanginstallationen von
Boris Baltschun
Hannes Seidl
09.02.2014 [Sunday] 16:00 - 22:30 / Stuttgart, Theaterhaus, T1

ECLAT Konzert 7

Mediterranean Voices
Eine Video-Konzert-Architektur über 12 mediterrane Identitäten
 
14:00-24:00 in allen Sälen des Theaterhauses
Videoinstallation von Daniel Kötter in allen Sälen des Theaterhauses
 
 
16:00 Uhr, Theaterhaus T1
Evis Sammoutis: Sculpting Air für 5 Stimmen a cappella
Silvia Rosani: T-O für 5 Stimmen a cappella
Zad Moultaka: Hummus für sieben Stimmen
 
18:00 Uhr, Theaterhaus T1
Josep Sanz: IRR_Study#2 für fünf entfernte Stimmen
Zeynep Gedizlioglu: Kelimeler für fünf Stimmen
Zaid Jabri: Two Songs from Mihyâr of Damascus für fünf Stimmen mit Spring Tubes
 
20:00 Uhr, Theaterhaus T1
Marianthi Papalexandri-Alexandri: Untitled VI für drei Männerstimmen mit Klangobjekten
Brahim Kerkour: intone für sechs Stimmen
 
21:30 Uhr, Theaterhaus T1
Nimrod Katzir: Men Sing für vier hohe Stimmen und Live-Elektronik
Amr Okba: Faith für fünf Stimmen mit Schlaginstrumenten
Samir Odeh-Tamimi: Jarich für drei Frauenstimmen und Tonband
Dániel Péter Biró: Al Ken Kara für sieben Stimmen
 
Daniel Kötter, Video
Sofia Dona, Architektur
Neue Vocalsolisten
 
Gefördert von der Kulturstiftung des Bundes
Die Kompositionsaufträge an Dániel Péter Biró, Zeynep Gedizlioglu, Marianthi Papalexandri-Alexandri, Evis Sammoutis und Josep Sanz wurden gefördert von der Ernst von Siemens Musikstiftung
Die Kompositionen von Nimrod Katzir, Silvia Rosani und Zad Moultaka entstanden im Rahmen einer Kooperation mit der Akademie Schloss Solitude
Die Komposition von Samir Odeh-Tamimi wurde unterstützt von der TU Berlin
Das Canada Council of the Arts fördert die Entstehung des Werkes von Dániel Péter Biró

tl_files/ECLAT/Logos/Logos_V2_MeVo.png

 
 
 
 
 
 
Weitere Informationen | Further information:
Exposé [de] | synopsis [en]

Read more …